Maria Königin, Lingen & St. Marien, Lingen-Biene

mk-stm.de

Firmung

Firmung

Sakrament der Firmung
Im Sakrament der Firmung vollzieht sich der Schritt zu einem selbstverantworteten Glauben. In der Firmung wird die eigene Taufe, (die meist oft im Säuglingsalter stattfand) noch mal bekräftigt (lat.: firmare). Die Gefirmten sind als mündige Christen aufgerufen in der Gemeinschaft der Kirche und unserer Gemeinde mitzuwirken. Einmal im Jahr wird in unseren Gemeinden das Sakrament der Firmung gespendet. Die Firmtermine sind immer am Wochenende des 3. Fastensonntags.

Die nächsten Firmtermine sind geplant :

  • in St. Marien Biene:
    Samstag 22. März 2014, 17.00 Uhr
  • in Maria Königin Lingen:
    Sonntag, 23. März 2014, 11.00 Uhr

Vorbereitung

In der Vorbereitung soll es um die Vergewisserung im Glauben gehen. Im Firmkurs besteht die Möglichkeit, den Glauben wieder besser kennen zulernen, sich mit ihm auseinander zusetzen, aber auch Anfragen und Ideen anzusprechen. Es geht um das Erleben von Glauben und Kirche bzw. das Sprechen darüber. Am Ende der Vorbereitungszeit steht dann die Entscheidung. Hier kann der Firmbewerber selbst zum Glauben „Ja“ sagen.
Die Entscheidung dafür oder dagegen ist zu respektieren.

Wer ist eingeladen?

- alle getauften Jugendlichen der 10. Klasse und älter

Wie viele Treffen?

- sieben große Einheiten (freitags bzw. samstags)
- Dauer: ca. 3,5 Std. (einschließlich Gemeindegottesdienst).
- ein Wochenende (eine Übernachtung)

Kosten?

40 €

Wie sind die Treffen aufgebaut?

- abwechselndes Arbeiten in Groß- und Kleingruppen
- Teilnahme am Gemeindegottesdienst bzw. Mitgestaltung
- Begleitung durch engagierte Mitglieder unserer Gemeinden

Wer ist Ansprechpartner?

Christian Farwick (Gemeinderefent)
Tel. 0591/8073583,
e-mail: Christian Fawick

« zurück